it

Weingut und Buschenschank

Auf der westlichen Talseite von Brixen, versteckt hinter Moränenhügeln, liegt der Villscheiderhof, der für seinen Buschenschank und für seine besonderen Weine bekannt ist.
Verbunden mit einer Wanderung auf dem Eisacktaler Keschtnweg, der direkt am Hof vorbeiführt, kann man an bestimmten Wochentagen im Frühjahr und im Herbst einkehren und
Köstlichkeiten aus Bauernhand genießen.
Auch der Europa Besinnungsweg,- der  vom Brixner Dom zum Kirchlein St. Cyrill führt, das auf dem Hügel oberhalb des Villscheiderhofes liegt,-führt unweit am Hof vorbei.
Hier können Sie ganzjährig Weine aus den höchsten Lagen des Eisacktals direkt beim Produzenten kaufen.
Es empfiehlt sich jedoch immer sich vorher anzumelden.

 Familie Hilpold freut sich auf Ihre Einkehr!

 

“Das Land, in dem wir leben, ist ein Grenzgebiet.
Wir haben uns daran gewöhnt, Phantasie zu benutzen,
sprachliche, kulturelle und klimatische Grenzen zu überwinden.
Sogar die Rebe, die wir anbauen, wurzelt an einer Grenze
und der Wein, den wir produzieren, geht über die Grenzen des Geschmacks hinaus.”

 

Der Name Villscheider  kommt vom ladinischen Namengut und heißt:
„Das Feld mit der Sichel mähen“
Der Duft nach frisch gemähtem Heu spiegelt sich im Wein wieder

Folgen Sie uns auf Facebook!

WEIN

Unsere Eigenbauweine: Sylvaner, Kerner, Riesling…

- Lesen Sie mehr -

BUSCHENSCHANK

Im Buschenschank verwöhnen wir Sie im Frühjahr und Herbst mit typischer Bauernkost, Eigenbauweinen, …

- Lesen Sie mehr -