it
 

Kontakt – Anfahrt – Wanderwege

Anreise:

  • Mit dem Auto:

Autobahn A22, >Ausfahrt in Vahrn (Brixen Nord),> ca. 15 Minuten zum Stadtzentrum Brixen,> am Ende der Brennerstraße  Rechtskurve in die Peter Mayr. Straße, wieder am Ende Linkskurve in die Dantestraße, immer gerade weiter, am Parkhaus und am Busbahnhof vorbei, am nächsten Kreisverkehr vor der Bahnhofstraße  sehen Sie an der 1. Straße  rechts unser Hinweisschild „Buschenschank Villscheiderhof“ in Richtung St.Cyrill. Die Straße hochfahren, nach einigen Metern rechts in die Carduccistraße abbiegen, am Ende der Straße links hoch in die Burgfriedengasse, weiter über die Autobahnüberführung, links am „Südtiroler Kinderdorf“ vorbei Richtung „Untereben“, Beschilderung Villscheiderhof folgen.
(1,5 km ab Carduccistraße). 
Eine Anfahrt mit einem großen Bus ist leider nicht möglich, da die Straße zu schmal ist! 

  • Wanderwege:

Über den Keschtnweg mit Ausgangspunkt in Vahrn: Gehzeit ca. 1  1/2  h
Vom Parkplatz im Vahrner Ortskern abwärts
, am Kirchhügel südwärts entlang und auf der Salerner Straße am südlichen Ortsende zum Wald. In der ersten Kehre links auf einem Forstweg weiter, ab- und ansteigend zu den Feldern des Neuhäusler-Hofes und nach etwas steilem Anstieg zum Burger auf 750 m, (tolle Aussicht über Brixen und den Plose Westabhang). Die Route führt über die von bewaldeten Gräben getrennten Terrassen des Oberebner- und Eder-Hofes zum Villscheider-Hof (700 m). 

zweite Möglichkeit:
Über den Höhenweg mit der Markierung Nr. 20 mit Ausgangspunkt in Vahrn
: Gehzeit ca. 1h 50 min. (Für Anspruchsvolle mit guter Trittsicherheit, aber sehr empfehlenswert!)
Vom Parkplatz im Vahrner Ortskern aufwärts  an der Dorfkirche vorbei in Richtung Tils, am Schulzentrum Salern vorbei (der Markierung Nr. 20 folgen). Von dort führt der Weg zuerst steil aufwärts mit zum Teil ausgesetzten Stellen, (tolle Aussicht über Brixen und den Plose Westabhang). dann geht es flach weiter bis zur Forststraße, die nach Tils führt, dieser eine kurze Strecke folgen, dann links abwärts (der Beschilderung Knappenweg folgen)über einen breiten Waldweg, der früher als Holzweg verwendet wurde, teilweise mit Pflastersteinen ausgelegt(sehr sehenswert), dann bis zu einer Obstplantage und von dort über den Keschtnweg zum Villscheider-Hof.

dritte Möglichkeit:
Rundgang vom Zugbahnhof in Brixen nach Pinzagen, St. Cyrill, Villscheiderhof und abwärts nach Brixen:
Gehzeit 1 h 15 Minuten.
Vom Zugbahnhof in Brixen ein Stück in Richtung Stadtmitte, dann sofort am ersten Kreisverkehr links durch die Unterführung in Richtung Pinzagen (Beschilderung “Kirchlein St. Cyrill” Nr. 20 folgen). Die Autobahn unterqueren, dann ca. 40 Minuten aufwärts nach Pinzagen. (Tolle Aussicht über Brixen und den Plose Westabhang).Vom Ortskern in Pinzagen 15 Minuten über den Keschtnweg in Richtung Norden zum Kirchlein St. Cyrill, von dort geht es 10 Minuten abwärts über die Straße oder über den Europa Besinnungsweg in Richtung Brixen, auf Halbweg liegt der Villscheiderhof.  Um von dort wieder zum Bahnhof nach Brixen zu gelangen, einfach 20 min. die Straße hinuntergehen, dann befinden Sie sich in der Stadtmitte. Von dort sind es noch 10 min bis zum Bahnhof.

vierte Möglichkeit:
Rundgang vom Krankenhaus in Brixen über den Cyrillusweg zum Burgerhof, und von dort zum Villscheiderhof: Gehzeit ca. 1 h, 20 min.

Vom Krankenhaus in Brixen Richtung Norden und sofort links die Straße aufwärts (Beschilderung St. Cyrill befolgen), dann mit etwas steilem Anstieg (ca.45 min) zum Burger auf 750 m, (tolle Aussicht über Brixen und den Plose Westabhang). Die Route führt weiter auf dem Cyrillusweg in Richtung Süden über die von bewaldeten Gräben getrennten Terrassen des Oberebner- und Eder-Hofes zum Villscheider-Hof (700 m).
Um von dort wieder zurück nach Brixen zu kommen, einfach 20 min. die Straße hinuntergehen, dann befinden Sie sich in der Stadtmitte.

fünfte Möglichkeit:
Über die Straße mit Ausgangspunkt in Brixen Gehzeit ca. 1/2 h.

Vom Parkhaus in der Burgfriedengasse ansteigend zur Autobahnüberführung. Am Kinderdorf links vorbei geht es aufwärts am Bach entlang, am Talhofer Hof geradeaus und immer auf der geteerten Straße bleiben.  Beschilderung „Villscheiderhof“ befolgen.

Hier die Karte mit den Wanderwegen zu unserem Haus zum Ausdrucken:
>download    >ansehen

Südtirolkarte unter:     www.sentres.com/de/suedtirol/karte

 

Öffnungszeiten 2018:

Weinverkauf ganzjährig nach Anmeldung (Tel: 0472 832037). Alle verfügbaren Weine sind in unserem Betrieb erhältlich und können auch im Buschenschank verkostet werden.

Öffnungszeiten Buschenschank:
Im Frühjahr vom 10. März bis 3. Juni Freitag ab 17:00 Uhr, Samstag und Sonntag bereits ab 12:00 Uhr geöffnet. Montag bis Donnerstag geschlossen.
Im Oktober und November geöffnet von Dienstag bis Freitag ab 17:00 Uhr, Samstag und Sonntag bereits ab 12:00 Uhr. Montag Ruhetag.
Im Winter und im Sommer bleibt unser Buschenschank geschlossen!

Die Ferienwohnung vermieten wir von März bis Oktober für einen Aufenthalt von mindestens 5 Nächten

 

Anfrage:




Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht